Schade…

…oder der „Herr der Mühle“ ist gegangen. Ja, war vor etwas mehr als einem halben Jahr die Freude, Hoffnung und Euphorie noch sehr groß, ist diese der Realität gewichen. Leider. Die Arbeit gerade des Miteinander stellte sich als schwieriger heraus als erwartet. Der Konflikt Besitzer vs. Verein führte dazu das ich meinen Rücktritt und Austritt erklärte, an diesem Tag war ich nicht der einzige und so wurde der Verein am Abend aufgelöst. Hoffen wir das sich ein Weg für die Mühle findet

Posted in Allgemein, Gedankenfetzen | Leave a comment

Da war dieser eine Tag…

…an dem am Morgen die Sonne schien. Ein langer Tag, Weiterbildung bis 21 Uhr. Eine anstrengende Woche. Morgen noch eine wichtige Sitzung, dann endlich Wochenende, dann gibt es bestimmt wieder neues zu berichten.

Posted in Allgemein | Leave a comment

Fahrland vs. Braunschweig

Nein eigentlich ist es ja kein „vs.“, denn ich denke beide Teile der zukünftigen Familie Schmidtsdorff hatten Spaß. Der Teil der Besuch von Lotta, Lenny und Robert bekam und der der die Schwester in Braunschweig besuchte 🙂

 

Posted in Allgemein, Familie | Leave a comment

Staubkind

Ich weiß gar nicht ob man für die Berliner Band „Staubkind“ den Begriff „Darkpop“ kreiert hat, aber es trifft es gut. Waren die letzten Alben immer etwas düsterer so wurden sie jetzt immer etwas poppiger, aber ich finde es gut, Staubkind und ich wir altern zusammen, werden ruhiger ohne uns zu vergessen.

Nun das neue Album „An jedem einzelnen Tag“

Sänger Louis Manke, dessen Stimme das Album wieder bestimmt klingt düster und singt positive Texte, die wie immer super sind, ja man muss sich erst daran gewöhnen, aber dann stelle ich fest, dass es das erste CD Highlight für mich 2017 ist.

Staubkind – Fliegen lernen

Posted in Musik | Leave a comment

Und wenn man schon…

…in Berlin Friedrichsfelde ist, dann ist ein Besuch im wunderschönen Tierpark natürlich Pflicht.

Posted in Allgemein, Familie | Leave a comment

Mal wieder Berlin

Wir machen viel zu wenig, haben wir festgestellt und zogen los, schauten uns die Ilsestraße an in der Anton mal wohnte, schauten ob ein Rennen auf der Trabrennbahn Karlshorst ist, gingen zum Bärenschaufenster und stellten fest, dass man hier öfter hin kommen könnte, vielleicht auch für länger.

Posted in Allgemein, Familie | Leave a comment

Na allen ein…

…wunderschönes Wochenende

Posted in Allgemein, Familie | Leave a comment

Nach 2 Tagen wieder arbeiten…

…bin ich ziemlich platt, was nach 4 Wochen zu Hause wohl auch nicht ganz unverständlich ist. Auf jeden Fall wünsche ich allen ein wunderschönes Wochenende.

Posted in Allgemein | Leave a comment

Morgen geht es wieder auf Arbeit

Vorbei mit all den Medis

Aber ob nun alles besser ist sei mal dahingestellt

Posted in Allgemein | Leave a comment