GEZ und Steuern für Kitas

Steuern für die Kitas, dass seh ich genauso, denn die Kitas bekommen das Geld vom Staat, also kann der Staat es sich auch wieder holen. Warum sollen diese Einrichtungen keine Steuern zahlen und ausserdem verdienen Erzieher genug, stehen doch eh bloß rum und trinken Kaffee, also nur folgerichtig, dass das Geld was wirklich arbeitende deutsche Bürger in die Steuerkasse zahlen und an Kitas gezahlt wird wieder zurück geht um bessere Grundlagen für eine gesunde Politik durch erhöhte Diäten und Ehrensold zu schaffen und überhaupt, es gibt so viele verschiedene Erziehungsrichtungen, wir sind auch alle groß geworden und brauchen keine Weicheier. Zuckerbrot und Peitsche, jawohl. Den Namen tanzen können, aber keinen Nagel in die Wand bekommen. Ach was reg ich mich auf…

…Grundlage dieses, vielleicht nicht ganz ernst gemeinten Beitrages ist ein Beitrag…

…der ernst ist, diesen kann man hier anklicken (erzieherIn.de)


Wie der Vater so der Sohn !?

Dieses Bild sicher nichtssagend, aber folgende kleine Geschichte gehört dazu: rechts das Bild wie es sein sollte „Eine ‘Kette für Mama“ gestaltet von einem Mädchen aus Matthes Gruppe. Links, richtig, Matthes sein Bild…

 

…nach dem er dieses soweit wie man es sieht geklebt hatte, sackte er in die Lehne seines Stuhls und sprach zur Erzieherin: „Phhhhhhh, ich brauch ne Pause“ 🙂

Projekt Ruhe

Nächste Woche ist wieder Projektwoche in der Kita und je mehr ich mir das Projekt erarbeite um so mehr denke ich mir, dieses Projekt wäre denn mal auch gar nicht so schlecht für mich. Vielleicht kann ich ja von meinem eigenen Projekt etwas lernen 😉

 

Titel des Projektes: „Kommt die Ruhe nicht zu mir, muss ich zur Ruhe kommen“

Eigentlich sollte hier…

…ein Bild in guter Qualität erscheinen, dass zwei geschwitzte Männer zeigt an der Stelle an der vor wenigen Minuten noch 2 Couch und 1 Sessel stand:

Das mit dem Bild hat nicht ganz so geklappt, aber was geklappt hat und total toll war, dass Anton einfach mit anpackte und wirkich schleppte wie ein Weltmeister und so hatten wir beide alles schneller unten als erwartet, denn schliesslich kommt Morgen die neue Couch, aber die, aber die…

…lassen wir aufbauen 😉