Centerparc ist toll, aber nicht für einen langen Urlaub. Klingt komisch, denn dafür ist er ja ausgelegt, ist aber so. Als Ziel für einen Kurzurlaub oder Klassenfahrt sicher toll, für einen langen Urlaub fehlt dann doch etwas das was man Entspannung nennt, da der Park oft laut, selten leise ist. Die Extras sind einfach zu teuer und man bekommt oft nicht die dementsprechende Qualität (Beispiel Bowlingbahn – gemietet für 1 Stunde über 20 €. Anlage defekt, erst nach gut 30 min können wir spielen, Bahn in keinem gutem Zustand.) Anstrengend sind ebenfalls die vielen Autos, womit man nun gar nicht gerechnet hatte. Die Lage am Meer und die Schwimmhalle sind toll und von jeder Kritik ausgeschlossen sind die Mitarbeiter die ich erleben durfte, die alle sehr freundlich waren. Ach noch ein Wort zum Essen, es gibt viele Restaurants auch außerhalb des Centerparc, die auch alle bezahlbar sind, nicht billig aber bezahlbar und auch in max. 10 min. zu Fuß zu erreichen sind, es gibt aber zb. auch einen einfachen Asia Imbiss. Die Buffets die direkt vom Centerparc angeboten wurden (fast 100 € Abendbuffet, Frühstück etwa 50 € für die Familie) sind es kaum wert, selten solch lieblose Buffets gesehen. Entsprachen mehr dem eines 3 Sterne Hotels, wenn überhaupt. Man kann sagen das der Centerparc wirklich toll ist, aber nicht für das Geld. Das Preis – Leistung Verhältnis stimmt für mich gar nicht und wir hatten noch einen sehr guten Preis. Das ist alles meine Meinung aufgebaut, auf unserem Urlaub hier. Sicher werden wir es nochmal versuchen, dann aber definitiv Nebensaison. Ich wird in weiteren Beiträgen noch die Top Plus und die Top Minus  benennen und beschreiben wie zb. Unterkunft, Lage, Service etc.