Die Jahrelange Browserfrage scheint geklärt

Ja schon seit Jahren suche ich den besten Browser für mich. Wenn ich mal davon ausgehe welche ich wirklich intensiv genutzt habe, dann kommt wohl folgende Tabelle heraus:

1.       Maxthone

2.       SeaMonkey

3.       Opera

4.       Firefox

5.       Netscape

6.       Avantbrowser

7.       Chrome

8.       Safari

9.       Internet Explorer

Da waren sicher noch einige mehr, aber das waren die entscheidenden.

Wer bleibt übrig, wer hat gesiegt?

 

In den letzten Wochen hab ich allen nochmal eine Chance gegeben. Reden wir über die ersten 3. Maxthone ist ein sehr guter Browser und ich kann schon mal sagen, er wurde nur knapp geschlagen. Da er Millionenfach in Asien genutzt wird, gibt es noch nicht so viele Erweiterungen und nur wenig auf Deutsch dazu. Cloud und Browsing sind aber Super. Sea Monkey ist eine kompakte Internet Suite mit Mail und,  und, und,  und, aber man kann z.B. in den neuen Versionen keinen Kalender integrieren, eine wirkliche Synchronisation sucht man auch vergeblich. Bleibt Opera der mir früher zu komplizierte Erweiterungen hatte (z.B. das integrierte Mailprogramm). Von alle dem hat man sich ab Version 14 getrennt und einen Superschnellen Browser geschaffen, mit vielen guten Erweiterungen und wenn man es auch wieder schafft in der neuen Version „Opera Link“ zu integrieren, ist er eigentlich unschlagbar.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.