Die Woche die wir im Garten waren, gab es genug Möglichkeiten auch mal wieder mit meinem Onkel (Klaus) zu reden, der sich immer noch der Ahnenforschung (etwas) verschrieben hatte und mich ein wenig infizierte und das nutze er gleich aus mir sehr schöne „Anfangsgeschenke“ zu machen. So ist das die Ahnenliste (ein Stück) von Seiten meines Vaters. Nun arbeite ich mit dem Ahnenblatt ( zu diesem Programm bei Gelegenheit  etwas mehr) und es macht Spaß alle Möglichen Seitenstränge zu bedienen und sicher wird der eine oder andere Ahne noch für einen Beitrag sorgen 😉