Autostadt

Nein, ich bin weder ein Kenner, noch ein Fan von edlen Autos. Woher mein Sohn dieses Interesse hat, kann ich nicht sagen, so kam es aber das wir einen Tag nach der Taufe in Braunschweig in die Autostadt Wolfsburg fuhren. Ja, ich gebe zu ich hatte nicht wirklich die Lust, freute mich aber auf den Tag mit meiner Familie. Und es kam wie es kommen musste, ich war es dem es zum Schluss am schwersten viel zu gehen. Es waren nicht die Autos sondern das ganze Areal, das Interaktive, das Informative und ja ein wenig faszinierten mich auch die Autos. Von Spandau ist man mit dem Zug in einer Stunde direkt an der Autostadt und ich für meinen Teil, kann es nur empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .