Vorsatzlose Vorsätze

Sicher, die Löhnereihe ist noch nicht zu Ende und doch möchte ich kurz meine Gedanken dazu äußern, da ich mir keine Vorsätze zum neuen Jahr gemacht habe und doch beginne welche zu verwirklichen, wie das bessere Umgehen mit meinen Körper, hauptsächlich durch gesündere Nahrungsaufnahme oder das Verständnis für die Seltsamkeiten (die größte bin ich) einer Familie neu erlernen. Ich habe das Gefühl es könnte ein sehr gutes Jahr werden. Hoffen wir mal, dass es nicht wie eine Seifenblase platzt, dieses Gefühl. Ich halte euch auf dem laufendem. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.