Mike Potsdam

Familie - Gedanken - Erfahrungen

Seite 251 von 258

Spiegelbild (1985 )

Schon überraschend was man so in alten Unterlagen findet. Mit 19 habe ich noch viel geschrieben, viel ist allerdings verloren gegangen in den Wirren des Chaos, dieses ist erhalten geblieben:

Spiegelbild (1985)

 

 

Viele Stunden stehst du vor dem Spiegel. Du schaust dir fest in die Augen.

Deine Augen.

Dann, langsam läßt du deine Hand deine Hand berühren.

Deine Hand. Neuentdeckung deines eigenen Körpers.

Dein lächeln, lächelt dir entgegen.

Du lachst.

Über dich.

Seltsam, denkst du und versuchst im Spiegel dein Gesicht zu erreichen, das Glas ist kalt.

Dein Mund berührt deinen Mund.

Dein Körper berührt deinen Körper.

Du schreckst zurück. Angst das es ein lebendiges Spiegelbild gibt.

Langsam gehst du wieder zum Spiegel. Fremd kommst du dir vor.

Du schweigst und dein Spiegelbild schweigt. Du sprichst und dein Spiegelbild spricht. Du tanzt und dein Spiegelbild tanzt.

Dein eigenes ich ist dir fremd, merkst du.

Warum?

Warum bist du dir fremd?

Kannst nur deinen Körper sehen, doch du willst deinen Geist sehen.

Willst dich kennen lernen, wie man einen Fremden kennenlernt.

Sprich Spiegelbild, doch das Spiegelbild schweigt.

Du willst in dich hineinsehen. Doch das Spiegelbild gibt dir keine Gelegenheit dazu.

Du zerstörst den Spiegel.

Dein Spiegelbild dazu.

Erst jetzt erkennst du dich.

In den Scherben eines kaputten Spiegels.

Matthes war etwas enttäuscht…

…das es in diesem Haus weder Ritter noch Sport gab, aber die Schokolade fand er ganz essbar 😉

Ein Tag…

…geht zu Ende, der hatte nichts besonderes und genau das macht ihn so besonders 🙂 Und irgendwie hat er gezeigt das dieses kleine einfache oft mehr wert ist als das große geniale und auch beim spielen ersetzte ein Pappkarton und ein WIIlenkrad das teure Tretauto 🙂

 

Also in diesem  Sinne allen einen schönen Sonntag 😉

 

 

Sicher der Rock…

…wird nicht neu erfunden, aber es ist wieder einmal, eigentlich wie alle 3 Jahre, ein sehr schönes, lautes, hörbares Album von Billy Talent.

Billy Talent – Viking Death March  (ein sehr sehbares Video)

 

Schade nur, das es jetzt wieder bis 2015 dauert

 

Da war ich heute

(Quelle Potsdam TV)

http://www.potsdamtv.de/Stadtleben/Kita_Wettbewerb-18987.html

16 Billionen Dollar

16 Billionen Dollar

Das ist die Verschuldung der USA.

Wow

 

Ironie, aber böse

Die Arbeitslosenzahlen sinken, es stehen nicht mehr ganz so viele an den Ämtern an, was heisst das im Umkehrschluss, die Bundesagentur für Arbeit will 17000 Stellen streichen. Bin gespannt wie Kollegen reagieren wenn sie sich dann auf 2 verschiedenen Seiten gegenüber stehen und eigentlich weiss doch jeder, dass wenn man all die Geringverdiener und 1 € Jober nimmt die in Maßnahmen stecken, dann sieht es mit den Arbeistlosenzahlen schon gar nicht mehr so gut aus. Aber wer weiß ob es wirklich was mit den Arbeitslosenzahlen zu tun hat, oder vielleicht doch mit einer verklärt unberechenbaren Arbeitsmarktpolitik und die 17000 die dan auf die Ämter kommen wissen dann wovon sie reden, na gut manchmal auch nicht…

2003 -2006 -2009 – 2012

Es ist wieder soweit. Am 7. September erscheint das vierte „Billy Talent“ Album und ich freue mich 🙂

Der Künstler…

…hebt die Hand. Was will er uns sagen ?? 😉

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2019 Mike Potsdam

Theme von Anders NorénHoch ↑