Unbezahlbar 2

Über 10 km laufen, geplant waren so 3 km, doch dann wurde es wieder ein Abenteuer. Am Leuchtfeuer vorbei, weiter in den nächsten Ort am Strand lang, viele Kilometer. Eis essen und weiter in das nächste Dorf, dort trafen wir uns dann zum Abendbrot. Die Beine schmerzten aber wieder eines dieser Erlebnisse die unbezahlbar sind.

Eines der Dinge die unbezahlbar sind

Mit seinem Sohn wandern, alles geht ums überleben, Phantasie.
Tee aus Brennnesseln, Salat aus Löwenzahn.
Am Strand suchen nach Feuersteinen.
Trockenes Gras, wo baut man seinen Unterstand.
Am Strand das Horn des Pottwals, den Strand weiter bis an das Ende der Welt.
Das alles mit viel Phantasie und viel Freude und Spaß und Liebe.
Danke für den Nachmittag mein Sohn.
Zeigst mir immer wieder das das Leben mehr ist.