Mike Potsdam

Familie - Gedanken - Erfahrungen

Seite 5 von 253

Zu kurz, viel zu kurz

So kann nur das Fazit der letzten Tage lauten. Einfach zu kurz. So langsam war man angekommen und bereit sich zu erholen, aber die Rückfahrt kam dazwischen. Wahrscheinlich noch über Ostern wäre perfekt gewesen. Na gut, dann machen wir uns eben die Ostertage zu Hause, bei der Familie und bei Freunden schön 🙂

Unbezahlbar III

Einfach mal mit den Jungs eine Runde „Klimpern“ spielen

Zu Hause

Erste Inselbilder

Da werden sicher noch einige Bilder folgen, doch hier am Tag der Abreise einige Eindrücke.

Unbezahlbar 2

Über 10 km laufen, geplant waren so 3 km, doch dann wurde es wieder ein Abenteuer. Am Leuchtfeuer vorbei, weiter in den nächsten Ort am Strand lang, viele Kilometer. Eis essen und weiter in das nächste Dorf, dort trafen wir uns dann zum Abendbrot. Die Beine schmerzten aber wieder eines dieser Erlebnisse die unbezahlbar sind.

Eines der Dinge die unbezahlbar sind

Mit seinem Sohn wandern, alles geht ums überleben, Phantasie.
Tee aus Brennnesseln, Salat aus Löwenzahn.
Am Strand suchen nach Feuersteinen.
Trockenes Gras, wo baut man seinen Unterstand.
Am Strand das Horn des Pottwals, den Strand weiter bis an das Ende der Welt.
Das alles mit viel Phantasie und viel Freude und Spaß und Liebe.
Danke für den Nachmittag mein Sohn.
Zeigst mir immer wieder das das Leben mehr ist.

Erster Beitrag

Eigentlich wollte ich ja schon lange etwas geschrieben haben, aber leider ist das hier mit dem Internet an der Ostsee so ein kleines Glücksspiel. So heute erst mal ein paar Eindrücke von der Nikolaikirche in Wismar die mich sehr beeindruckt hat.

Nach einem…

…sehr kaltem Arbeitseinsatz im Hort, eine kleine Runde „Monopoly Imperium“. Zwar verloren, aber Zeit mit Matthes gewonnen.

dav_vivid

 

Coole Socken

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2019 Mike Potsdam

Theme von Anders NorénHoch ↑