Nachtrag – Kokeln

Natürlich war ich 1975 nicht daran schuld das ich mit „Duosan Rapid“ (der DDR-Bürger wird diesen Klebstoff noch kennen) beim Kokeln das Klobecken gesprengt habe. Man hätte mich ja nur kokeln lassen müssen…lächel…Tipp: Klobecken sind kein sicherer geheimer Kokelort!

Es ist aber dadurch wirklich so, dass mein Sohn unter Aufsicht kokeln darf, auch mal im Wohnzimmer, was meiner Frau unverständlich ist und so manchen Blick auf die Rauchmelder hervorruft. Naja, vielleicht hat meine Frau ja ein klein wenig recht…

…aber es hat soooo Spaß gemacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.